Navigation überspringen

Referenzen

• Unternehmen

Roche Diagnostics International AG

Swiss International Airlines

Daimler Financial Services, Berlin

Volkswagen AG, Wolfsburg

Commerzbank, Frankfurt

McKinsey

Inselspital, Bern

Electrolux Schweiz, Zürich

Brother Switzerland, Dättwil

Xing AG, Hamburg

Continental Automotive, Frankfurt a. M.

Cornelsen Verlag, Berlin

Media Consulta, Berlin

IABG, Industrie- und Anlagengesellschaft, Berlin

Bosch Telecom, Berlin

WindRiverSystems, Computertechnik, München

debis systemhaus, Hamburg

Museumsstiftung Post, Berlin

BAG Arbeit, Berlin

IBA Stadtumbau 2010, Dessau

Unilog Integrata, München

Computacenter AG & Co, München

Deutscher Charitasverband, München

GASAG, Berlin

EMB Energie Mark Brandenburg, Potsdam

• Hochschulen

Universität Zürich

Universität Luzern

Universität St. Gallen, Executive School

IMD Business School, Lausanne

ZHAW Zürich

Humboldt-Unversität zu Berlin

Technische Universität Berlin

Freie Universität Berlin

Universität Bielefeld

Universität Rostock

Universität Kassel

Universität Bochum

Alice-Salomon-Fachhochschule, Berlin

Hochschule Technik und Wirtschaft, Berlin

Fachhochschule Neubrandenburg

Berliner Zentrum für Hochschullehre

Universitätsverbund Leipzig, Halle, Jena

Technische Universität Dresden

Technische Universität Braunschweig

FH Aachen

RWTH Aachen

• Verwaltung

Fachhochschule des Bundes, Brühl

Niedersächsisches Studieninstitut, Hannover

Ärztekammer Berlin

Profil

Florian Lisken ist Trainer und Coach seit 1993. Nach dem Studium in Visueller Kommunikation, Psychologie und Linguistik arbeitete er an der Universität Bielefeld. Er entwarf Trainings-Konzepte für die Hochschuldidaktik und unterrichtete Lehrende und Professoren.

Seine Ausbildung zum Trainer setzte er fort in Hamburg am „Institut für Kommunikation“ bei Friedemann Schulz von Thun, in Belgien in einem Trainings-Programm des „Outdoor Centre“ und in Berlin am „Forum für Metakommunikation“. Seit 1997 arbeitet er für die Unternehmenswelt.

1996 erfüllte er sich einen Traum mit einer zweiten Ausbildung in Schauspiel und Regie. In Berlin absolvierte er den Master of Arts an der „Universität der Künste“.

Seit 2005 ist er Netzwerkpartner bei der „TrainerSocietät Berlin“. Von 2007 bis 2015 war er Netzwerpartner des „IOS – Schley & Partner“ in Hamburg. Mit „Vitamin T“, der „Bühne für Veränderung“ aus München arbeitet er regelmäßig zusammen. Er unterrichtet unter anderem an der „IMD Business School“ in Lausanne.

Seit 2010 lebt Florian Lisken in der Schweiz und in Deutschland. Seine Sprachen sind Deutsch, Englisch und Französisch.

Kontakt / Impressum

Florian Lisken

Große Hamburger Straße 15
D-10115 Berlin
mobil: +49 176 22630047

Tromsberg 45
CH-5416 Kirchdorf AG
mobil: +41 76 5270088

e-mail: florian.lisken bei gmx.de

Website:

Sebastian Lisken

mobil: +49 172 5647842
e-mail: Sebastian.Lisken bei gmx.net

Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Florian Lisken
Große Hamburger Straße 15
D-10115 Berlin
e-mail: florian.lisken bei gmx.de

Datensparsamkeit

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Beim Besuch dieser Website werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Cookies werden nicht eingesetzt. Es werden keine Verbindungen zu externen Websites aufgenommen. IP-Adressen in Logfiles werden gekürzt gespeichert und sind deshalb nicht mehr personenbeziehbar.

TLS-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. TLS) über HTTPS.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Aufsichtsbehörde

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.